AllegroSurf Weiterentwicklung und Vertrieb wurden per 31.12.2011 eingestellt!
 
 
   
 
  AllegroSurf Schritt für Schritt - AllegroSurf Einstellungen  
     
  Sie wissen nicht, wie Sie den Registrierungsschlüssel eingeben sollen? Hier zeigen wir, wie's funktioniert.
Haben wir etwas vergessen? Schicken Sie uns doch eine eMail: support@allegrosurf.info
 
     
 
AllegroSurf Einstellungen eMail Clients Instant Messenger Live Stream & Musik
FTP Clients Browser Antivirus Webdesign
 
     
 
 
     
   
   
  Viewlets    
     
 

Für Vorgänge und Beschreibungen, die nur schwer in Worte zu fassen sind, haben wir für Sie hier eine anschaulichere Methode entdeckt. Mit Hilfe des Viewletbuilders von Qarbon.com können wir besser erklären, was Ihnen eventuell unklar ist.
Diese Viewlets basieren auf "JavaApplets". Sollten Sie also nichts sehen oder eine Fehlermeldung wird angezeigt, hängt das wohl mit deaktiertem Java zusammen.

 
  Zum Betrachten der Viewlets, muss ihr Browser ein Java Plugin installiert haben. Java Download  
     
  Folgendes haben wir bisher für Sie vorbereitet:  
     
 
  Klick und los!   Eingabe des Registrierungsschlüssels
       
 
 
 
News Proxy Einstellungen    
 
AllegroSurf installiert standardmässig für Sie einen TCP Mapping Proxyserver, der dafür ausgelegt ist, mit Ihrem News Server zu kommunizieren. Sie können ihn aber auch selbst konfigurieren. Und zwar so...
 
  • Starten Sie AllegroSurf.
  • Klicken Sie im Menübaum auf "Dienste". Im rechten Fenster erscheint ein Proxyserver mit Namen "News Proxyserver".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Dienst und wählen Sie "Bearbeiten".
  • Unter der Rubrik "Allgemein" ist die Anschlussnummer angegeben (standardmässig 119). Wenn der Anschluss Ihres News Servers ein anderer ist, dann ändern Sie die Nummer hier entsprechend.
  • Klicken Sie auf die Rubrik "IP Bindungen" und erlauben Sie nur "Verbindungen auf dieser Schnittstelle " und geben Sie dann die IP Adresse Ihres Servers ein.
  • Wählen Sie nun "TCP Mapping" und geben Sie als "Server" den Namen oder die Adresse Ihres News Servers ein (zB news.kapper.net). Spezifizieren Sie auch den Anschluss für diese Verbindung (zB 119) im Feld "Anschluss".
  • Klicken Sie auf "OK", um die Einstellungen zu übernehmen.
 
AllegroSurf ist nun für Ihren News Server konfiguriert. Wenn Sie nun Ihr News Programm auf einem Ihrer Client PCs konfigurieren, geben Sie lediglich die IP Adresse oder den Namen des Rechners, auf dem die AllegroSurf Engine läuft, als News Server an. Wählen Sie den richtigen Anschluss und los geht's.
 
[nach oben]
 
Aktualisieren der Werbeseiten Datenbank    
 
Wir versuchen Ihre guten Erfahrungen mit AllegroSurf permanent weiter zu verbessern. Zu diesem Zweck aktualisieren wir unsere Datenbank für Werbeeinschaltungen (Ad Database) ständig.
 
  • Laden Sie Sich zuerst die aktuelle Datei von hier (in einem ZIP verpackt) auf Ihren Rechner.
  • Kopieren Sie die Datei in das Verzeichnis, in dem AllegroSurf installiert ist. (zB c:\Programme\RhinoSoft.com\AllegroSurf").
  • Starten Sie AllegroSurf und öffnen das Menü "Filtern".
  • Klicken Sie auf "Ad Database" und im rechten Fenster finden Sie dann den Knopf "Importieren".
  • Klicken Sie auf den Knopf und wählen Sie die vorhin gespeicherte Datei.
 
Die Datenbank wird aktualisiert und die alten Einstellungen bleiben ebenfalls erhalten.
 
[nach oben]
 
SOCKS Proxyserver mit Benutzerkennung    
 
Sie können in AllegroSurf Benutzer und Benutzergruppen anlegen und deren Zugang ins Internet über eine Anmeldung via Webinterface oder über automatische Benutzerzuordnung überwachen und begrenzen. Werden andere als der WWW Proxyserver verwendet, dann kann eine automatische Anmeldung über den SOCKS Proxyserver erfolgen. Tragen Sie beim gewünschten Programm als Proxyserver die AllegroSurf Engine als SOCKS5 Proxy ein und geben Sie Ihre AllegroSurf Benutzerdaten fürs Login ein (hier ein Beispiel mit dem FTP Voyager). Konfigurieren Sie AllegroSurf dann wie folgt:
 
  • Starten Sie den AllegroSurf Voyager.
  • Klicken Sie auf "Dienste" und wählen Sie aus der Liste im rechten Fensterteil den "SOCKS Proxyserver.
  • Konfigurieren Sie unter "Allgemein" auf welchem Anschluss der Proxyserver auf Verbindungen warten soll.
  • Wählen Sie im Menübaum "SOCKS Login" und aktivieren Sie die Option "Verwende SOCKS Login für AllegroSurf Benutzeranmeldung".
 
 
[nach oben]
 
     
  Haben wir etwas vergessen? Schicken Sie uns doch eine eMail: support@allegrosurf.info  
     
 

KAPPER NETWORK-COMMUNICATIONS GmbH, Löblichgasse 6, A-1090 Wien Tel. +43 720 311 200, Fax +43 720 311 200-200
webmaster@allegrosurf.info Copyright © 1996-2011 by kapper.net. Alle Rechte vorbehalten.