AllegroSurf Weiterentwicklung und Vertrieb wurden per 31.12.2011 eingestellt!
 
 
   
 
  AllegroSurf Screenshots  
     
  So präsentiert sich AllegroSurf. Klicken Sie auf die Graphiken und betrachten Sie das Ganze vergrößert. Sollte Ihr AllegroSurf mit den hier gezeitgen Bildern nichts gemein haben, so verwenden Sie AllegroSurf nicht unter Windows XP (bzw im Windows XP Stil).  
     
 
Monitor Dienst Benutzer und Gruppen Filtern
Prefetch Caching Zeitplaner Administration
 
     
 
 
     
  die AllegroSurf Proxyserver    
     
   
     
 
   
 Beispiele für AllegroSurf Dienste
 
AllegroSurf hat für jeden was. Sehen Sie hier eine kleine Auswahl an Einsatzmöglichkeiten für die AllegroSurf Dienste. Verwenden Sie AllegroSurf für Portmappings, für sichere Verbindungen, als DHCP Server für die automatische Vergabe von IP Adresse, als DNS Proxyserver, SOCKS Proxyserver etc.
 
vergrößern
 
[nach oben]
 
   
 WWW Proxy Server Konfiguration
 
Konfigurieren Sie den WWW Proxy, damit Ihre Benutzer effizient und schnell arbeiten können. Aktivieren Sie Filter für alle oder nur für spezielle Benutzer und/oder Gruppen. Wenn Ihnen Ihr Provider zusätzlich noch einen Proxyserver anbietet, dann verwenden Sie diesen hier als kaskadierten Proxy.
 
vergrößern
 
[nach oben]
 
   
 WWW Proxy Server Filter
 
Um Ihre Benutzer vor unerwünschten Inhalten zu schützen aktivieren Sie Filter. Neben dem Eliminieren von Werbungen und anderen trafficintensiven Webseiten Komponenten können Webseiten auch aufgrund von Schlüsselwörtern geblockt werden. Das basiert auf den unter "C:\Programme\RhinoSoft.com\AllegroSurf\Data" gespeicherten .txt Dateien. Sie können diese Dateien erweitern, falls Ihnen die darin enthaltenen Schlüsselwörter zu wenig weitreichend sind.
 
vergrößern
 
[nach oben]
 
   
 WWW Proxy Server Log
 

Damit Sie die graphischen Berichte für den WWW Proxyserver auch mit Daten füttern können, müssen Sie hier die aufzuzeichnenden Daten auswählen. AllegroSurf stellt Ihnen vordefinierte Wartungsaufgaben zur Verfügung, damit etwa zu lange und deswegen schwerfällige Logaufzeichnungen die Performance nicht beeinträchtigen. Je länger und umfangreicher die Datenbasis ist, desto länger und rechenintensiver ist natürlich auch das Generieren der Berichte.

 
vergrößern
 
[nach oben]
 
   
 eigene Meldungen
 
Definieren Sie für Ihre Benutzer eigene Nachrichten und reagieren Sie so auf Probleme, ohne den Benutzer zu erschrecken. Legen Sie sich selber Fehlermeldungen zB für die Fehlernummer 404 an, mit Firmenlogo und Kontaktdaten oder Hilfestellungen!
 
vergrößern
 
[nach oben]
 
   
POP3 Proxy Server
 
Exemplarisch zeigen wir Ihnen hier den POP3 Proxyserver, über den Sie eMails empfangen können. In Ihrem eMail Programm tragen Sie dazu AllegroSurf als POP3 Server ein und verwenden als Kontoname "konto#mail.anbieter.com". Das verwendete Trennzeichen können Sie beim POP3 Proxyserver definieren.
 
vergrößern
 
[nach oben]
 
   
TCP Mapping Proxy Server
 

Nutzen Sie AllegroSurf auch für effiziente und geschützte Punkt-zu-Punkt Verbindungen. Wenn auf der "anderen" Seite ein gegengleich konfigurierter AllegroSurf TCP Mapping Proxy Server "wartet" sparen Sie so Transfervolumen bzw schützen Ihre Daten.

 
vergrössern
 
[nach oben]
 
 
 

KAPPER NETWORK-COMMUNICATIONS GmbH, Löblichgasse 6, A-1090 Wien Tel. +43 720 311 200, Fax +43 720 311 200-200
webmaster@allegrosurf.info Copyright © 1996-2011 by kapper.net. Alle Rechte vorbehalten.